Berg-Tabor-Messe – “Bewahrung der Schöpfung” am 8.08.2021

Schöpfung spüren – meditativer Gottesdienst in der Natur …

Schnelle Lösungen zu den Herausforderungen des Klimawandels werden zu neuen Problemen führen – so befürchten viele zu Recht. Ein versöhnter Umgang mit Schöpfung und Gott gibt Hoffnung auf einen dauerhaften Wandel. Eine Bergwiese mit Blick über die Sauerländer Waldlandschaft als Ort für eine Eucharistiefeier regt an, uns als Teil des Kosmos zu erleben. Ein besonderer Segen möchte Gottes Schutz für einen bedrohten Lebensraum erbitten. Auch wenn es eine katholische Liturgie ist, sind „alle Menschen guten Willens“ eingeladen.

Nur wenige Sitzgelegenheiten stehen zur Verfügung. Falls nötig, bringen Sie Klappstuhl und Proviant von zu Hause mit.

Termin: So, 08.08.2021, 11.00 Uhr

Treffpunkt: 57413 Weuspert/Finnentrop (Navi: Finnentrop, Weuspert 1, dann 300 m Fußweg von der Kapelle aus)

Leitung: P. Joachim Wrede ofmcap, NI Regionalgruppe Sauerland/NRW

Über eine Spende freut sich die Naturschutzinitiative e.V. (NI).

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos zu erfragen bei: P. Joachim Wrede, Schliprüthen/Finnentrop,

Email: joachim.wrede[at]kapuziner.org, Tel.: 02724 295, NI-Regionalgruppe Sauerland/NRW