Hl. Messen unter Corona-Bedingungen

In den nächsten Wochen und Monaten müssen wir, anders als im Sommer und Herbst, die Corona-Konzepte in unseren Kirchen wieder strenger beachten.
Ab dem 10.01. nimmt der Ordnungsdienst ausschließlich Anmeldezettel entgegen und führt keine Teilnehmerliste mehr. Am besten ist es, wenn Sie bereits einen ausgefüllten Zettel von zu Hause mitbringen. Andernfalls müssen Sie einen Zettel, von denen immer Exemplare in allen Kirchen vorrätig sind, vor Ort ausfüllen. Dafür brauchen Sie allerdings Ihren eigenen Stift, und achten Sie dabei gut auf den Abstand zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.
Herzlich bitte ich alle Mitfeiernden, nach dem Betreten der Kirche zur Feier eines Gottesdienstes möglichst weit nach vorne zu gehen und dort Platz zu nehmen. So können wir vermeiden,
dass solche, die später kommen, an denen, die schon in einer Bank sitzen, vorbeigehen müssen. Am Ende der Messe sollen dann die, die am weitesten hinten sitzen, die Kirche zuerst
verlassen. Dabei und nach dem Verlassen der Kirche sollte „Stau“ am Kirchenportal und Begegnungen möglichst vermieden werden.

Gehen Sie zuversichtlich in das neue Jahr hinein und bleiben Sie gesund!
Ihr Vikar Stefan Schneider

 

Unter nachfolgendem Link finden Sie ein Muster für die Anmeldungen zu Gottesdiensten:

Datenerhebungsformular für Gottesdienstbesucher