Pfarrgemeinderat Rönkhausen

Wer sind wir?
„Wir sind nicht auf der Erde, um ein Museum zu hüten, sondern um einen Garten zu pflegen, der von blühendem Leben strotzt und für eine schöne Zukunft bestimmt ist.“  (Johannes XXIII.)

Mehr erfahren

Uns, dem Pfarrgemeinderat St. Antonius Einsiedler zu Rönkhausen, ist es ein Herzensanliegen, den Glauben in unserer Heimatgemeinde lebendig zu halten beziehungsweise wieder neu ins Bewusstsein zu rufen. Zwar sind es nur kleine Schritte, die wir in der überschaubaren Größenordnung von vier gewählten Mitgliedern gemeinsam mit dem aus dem Kirchenvorstand berufenen Vertreter zurücklegen können; im Laufe eines Kirchenjahres  schreiten wir gemeinsam, bildlich gesprochen, regelmäßig ein paar Kilometer. Dabei läuft jeder die Strecke, die er nach seinen Fähigkeiten bewältigen kann.

Im Vordergrund unseres Tuns steht hierbei die Tradition der 1892 in Rönkhausen gegründeten Schützenbruderschaft: „Altes erhalten – Neues gestalten“. In diesem Sinne verstehen wir unsere Arbeit im Pfarrgemeinderat frei nach den zitierten Worten von Johannes XXIII. Wir Christen haben die Chance – und durch unsere Taufe sind wir hierzu berufen – darauf hinzuweisen und Zeugnis davon abzulegen, dass wir mit Vertrauen auf Gott hoffnungsvoll den Weg in die Zukunft wagen dürfen. Wenn wir die Schritte, die hierfür erforderlich sind, gemeinsam gehen und die Menschen, die uns unterwegs begegnen, einladen, ein Stück  des Glaubensweges mit uns zu gehen, bleibt der Garten auch morgen schön und lebendig.
 

Was machen wir?
Wir machen das, was uns Freude macht und lassen unsere Pfarrgemeinde daran teil haben!
Im Rahmen unserer Arbeit im Pfarrgemeinderat Rönkhausen planen wir in enger und guter Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand die Vorbereitungen und Aktivitäten, die mit verschiedenen ‚Leuchtturmprojekten‘ im Laufe eines Kirchenjahres verbunden sind (siehe: Das finden Sie bei uns). Dabei schauen wir auch über den eigenen Gartenzaun und unterstützen Aufgaben auf Ebene des Pastoralverbundes Bigge-Lenne-Fretter-Tal mit seinen insgesamt zehn Pfarrgemeinden. In der Vergangenheit haben wir bei unseren Tätigkeiten dankenswerter Weise immer wieder die Erfahrung machen dürfen, dass einige Rönkhauser Gemeindemitglieder bereit sind, uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben tatkräftig zur Seite zu stehen.

 

Jeder, der sich über anstehende Aktivitäten und/oder Zukunftsplanungen informieren beziehungsweise Anliegen und/oder Verbesserungswünsche äußern möchte, ist zur Teilnahme an den stets ‚offenen‘ Sitzungen des Pfarrgemeinderates herzlich eingeladen !

Das finden Sie bei uns …

Dies bringt es auf den Punkt: Gelebte christliche Gemeinschaft im Kleinen!

Mehr erfahren

Mit Freude am Glauben und bei der Durchführung unserer Aufgaben widmet sich der Pfarrgemeinderat Rönkhausen innerhalb eines Kirchjahres folgenden ‚Leuchtturmprojekten‘:

  • Frühschicht in der Fastenzeit
  • Ölbergstunden – Anbetung in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag
  • Gemeinsame geistliche Angebote für den Pastoralverbund (Exerzitien, Glaubenskurs)
  • Gemeindewallfahrt nach Kloster Brunnen am ersten Sonntag im Mai
  • Gebet der Pfingstnovene zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingstsonntag
  • Schmücken des Altares am PKH inklusive Blumenteppiche zum Fest Fronleichnam
  • Kräutersammlung & Binden von Kräutersträußen anlässlich Mariä Himmelfahrt
  • Herstellung & Angebot von selbstgemachten Gaben zu Erntedank
  • Traditioneller Adventsmarkt mit dem KV neben der Kirche am dritten Adventssonntag
  • Liturgiekreis

Eine der künftigen Aufgaben wird es sein, die Pastoralvereinbarung  unseres Pastoralverbundes gemeinsam mit den anderen Pfarrgemeinden umzusetzen.

Wir freuen uns über JEDE(N), der/die Interesse daran hat, an der Pflege von Gottes Garten mitzuwirken und ihn in Rönkhausen mit Blick auf eine schöne Zukunft lebendig zu halten!

 

Kontakt / Ansprechpartner:

Pastor Rudolf Mysliwiec
Tel:   02721 – 609241

Bernhard Schmidt  (1. Vorsitzender)
Mail:  bb_schmidt(ät)web.de
Tel: 02395 – 1335

Winfried Rohr

Gabriele Freiburg (2. Vorsitzende)

Jannis Schmidt

Iris Brüggemann  (Schriftführerin)
Mail: iris.brueggemann(ät)freenet.de

Dennis Poggel      (2. Schriftführer)
Mail: dennis_roenksen(ät)t-online.de
Tel: 02395 – 1014

Dominik Poggel

Susanne Richard-Bettendorf